Preisträger

DR. MATHIAS DÖPFNER

 

Dr_Mathias_Doepfner_112015
Im Rahmen des 4. Deutschen Israelkongresses findet in diesem Jahr auch die Vergabe des Arno-Lustiger-Ehrenpreises statt, der im Andenken an den Historiker und Publizisten Arno Lustiger Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens verliehen wird, die sich besonders für die bilateralen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Israel verdient gemacht haben.Frühere Preisträger waren 2011 der Journalist, Schriftsteller und Regisseur Ralph Giordano und 2013 der damalige Bundesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Michael Sommer. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender der Axel Springer SE. Die Laudatio wird der Publizist und Autor Henryk M. Broder halten.
(Foto: © Axel Springer)