3. Deutscher Israelkongress 2013

3. Deutscher Israelkongress
Sonntag, 10. November 2013
10.00 bis 21.00 Uhr
Berliner Congress Center – BCC am Alexanderplatz

„Connecting for Tomorrow“ – der Slogan signalisiert das Programm. Die Deutsch-Israelischen Beziehungen bieten noch viel Potenzial. Für mehr Kooperationen und Synergien. Um die Vielzahl gemeinsamer Werte zu stärken, die gemeinsamen strategischen Interessen zu unterstützen und die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Beziehungen auszubauen.

01_aussenaufnahme_beispielfoto.jpg__780x420_q85_crop_upscale 1d4_4563_fur_konzept.jpg__780x420_q85_crop_upscale 1d4_4590.jpg__780x420_q85_crop_upscale 02_c_01_beispielfoto.jpg__780x420_q85_crop_upscale 03_aussenaufnahme_beispielfoto.jpg__780x420_q85_crop_upscale 08_b_02_beispielfoto.jpg__780x420_q85_crop_upscale

Der Kongress leistete einen wichtigen Beitrag, die guten bilateralen Beziehungen zwischen Deutschland und Israel einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

In Berlin fand der Israelkongress zum ersten Mal statt. Die Hauptstadt als politisches und kulturelles Zentrum ist ein Symbol und Katalysator deutsch –israelischer Beziehungen. Mit einer vibrierenden Kultur- und Start-up-Szene, täglichen Flügen nach und von Tel Aviv und nicht zuletzt rund 15 000 Israelis. Wie Tel Aviv ist Berlin eine Stadt mit immensem kreativen Potenzial, das zu neuen Visionen inspiriert.

img_4658_fur_religion_lab.jpg__780x420_q85_crop_subject_location-339,212_upscale

Veranstalter

ILI e.V. – I Like Israel Movement (www.i-like-israel.de) unterstützt als überparteiliche und überkonfessionelle NGO Israel, das einzige demokratische Land in einer noch undemokratischen Region. ILI e.V. setzt sich für einen fortlaufenden Ausbau der deutsch-israelischen Beziehungen ein. Hauptprojekte sind Veranstaltungen wie der Israeltag, der jährlich in über 70 deutschen Städten stattfindet und der wöchentliche Online Newsletter ILI News mit Berichten über wissenschaftliche, technische, wirtschaftliche und kulturelle Innovationen aus Israel. Der Vorstand von ILI e.V. wird unterstützt durch Beiräte auf Bundesebene. Vorstandsvorsitzender ist Sacha Stawski.

 

 

Aus dem Archiv: 3. Deutscher Israelkongress

Diashow 2013

Hier sehen Sie ein paar Erinnerungen an den 3. Deutschen Israelkongress: ...
Weiterlesen …

Interview mit Dr. Schaul Chorev

„Connecting for tomorrow“ – mit dem Jüdischen Nationalfonds beim diesjährigen Israelkongress Dr. Schaul Chorev, Hauptdelegierter des KKL Jerusalem für Deutschland, ...
Weiterlesen …

Arno Lustiger Preis an Michael Sommer

10.11.2013 Verleihung des Arno-Lustiger-Ehrenpreises im Kuppelsaal auf der großen Bühne. Laudatio: Laudator: Jochen Feilcke, MdB a.D., Vorsitzender Deutsch-Israelische Gesellschaft Berlin ...
Weiterlesen …

Redner

Redner des 3. Deutschen Israelkongress Rabbi Ari Abramowitz Direktor, "Friends of Israel", Keren Hayesod Jerusalem, Israel Grußwordredner des Panels „Christlich-jüdische ...
Weiterlesen …
Alle Archivbeiträge zum 3. Deutscher Israelkongress anzeigen ->
test

Weiteres zum Deutschen Israelkongress 2013